Please note: After several successful years, the Open Minds blog will be closing. For further details, please visit our FAQ

Currently showing: Food security > Farming


04 Jul 13 06:43

In Indien profitieren heute mehr als 1,5 Millionen Bauern von Mikroversicherungen. Swiss Re bietet eine sogenannte Indexversicherung an. Das heisst: Für die Prämienauszahlung bei Ernteverlusten sind – abhängig von den regionalen Verhältnissen – messbare Grössen ausschlaggebend, sei es die Niederschlagsmenge oder die Länge einer Dürreperiode.

Das ist unbürokratisch, nach Ereignissen muss man keinen Schadenschätzer schicken. Der Bauer erhält sofort Geld, um für eine weitere Aussaat Samen zu kaufen. Im indischen Bundesstaat Maharashtra haben sich Mikroversicherungen als Anpassungsinstrument an den Klimawandel bewährt. Ich habe mich in einem Interview mit dem Tages-Anzeiger dazu geäussert ( http://www.tagesanzeiger.ch/wissen/natur/Das-haessliche-Gesicht-des-Monsuns/story/11322457) und beziehe mich darin auf unsere Anpassungsstudie in Maharashtra: http://media.swissre.com/documents/Economics_of_Climate_Adaptation_India_Factsheet.pdf


Category: Food security: Farming, Climate/natural disasters: Climate change

Location: Maharashtra, India


0 Comments


If you would like to leave a comment, please, log in.